Über mich

Birgit Schmidmeier, Gründerin

Jahrgang 1973
Seit 1990 in der Versicherungsbranche als Versicherungskauffrau (IHK) tätig.
Von 1993 bis 2011 für die Versicherungskammer Bayern, Bayerische Beamtenkrankenkasse tätig mit Schwerpunkt Vertrieb private Krankenversicherung. Dabei neun Jahre Erfahrung in Konzeption, Aufbau, Pflege und Verbreitung einer best-practice-Plattform (ähnlich der Infothek)
Von 2001 bis 2006 Geschäftsstellenleiterin in Regensburg.
von 2006 bis 2011 Leiterin der Vertriebsförderung und Krankenversicherungsexpertin in Nürnberg (Kampagnenmanagement, Webauftritte, Schulungen).
2004 Ausbildung zur Mediatorin nach den Ausbildungsrichtlinien des Bundesverbandes für Mediation (BM)
2008 Abschluss der Fortbildung zur Versicherungsfachwirtin (IHK)
Seit 2010 Konzepterstellung "Eine für Alle" (ehemals Deutsche Gesundheitsversicherung - DGV) zur Reform des Krankenversicherungssystems und des Gesundheitswesens
Von 11/2011 bis 11/2012 Mitarbeit in der bundesweiten Arbeitsgruppe Gesundheit der Piratenpartei zur Erstellung des gesundheitspolitischen Grundsatzprogrammes - ohne Parteimitgliedschaft - mehr dazu...
Seit Februar 2012 Start der Plattform "Mehr Gesundheit für weniger Geld", die jetzige Infothek
Von April 2012 bis Mai 2014 Mitarbeit in der bundesweiten Arbeitsgruppe Soziale Sicherungssysteme bei Attac
Seit Mai 2012 selbstständig als bundesweit tätige Mediatorin im Gesundheitswesen. Mehr dazu unter: www.Mediationen-im-Gesundheitswesen.de
Seit November 2012 Umbenennung der Initiative in "Mehr Gesundheit für weniger Geld" und
Von 01/2012 bis 05/2014 im Bündnis Gesundheit (verschiedene Organisationen für die Solidarität im Gesundheitswesen)
hier erfahren Sie mehr über meine privaten Projekte (Kunst, Reisen und Labyrinthe)
hier gehts zu den Pressefotos
04/13 - 03/14: Einjähriges weiterbildendes Fernstudium in Angewandten Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld mit dem Abschluss als Gesundheitsmanagerin
Alle Zeugnisse in einer Datei
Meine Motivation: Es ist mir ein Herzensanliegen die Menschen wieder an ihre Gesundheit zu erinnern und dafür zu sorgen, dass diese nicht die Welt kosten muss.

Birgit Maria Schmidmeier

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken