Der Name Ziele Projekte Infothek für Sie EINE für ALLE (E-Book) Aktuelles Vorträge/Termine Forum Humor Stickergalerie Über mich

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) verfolgt das Ziel, Gesundheitsrisiken vorzubeugen, gesundheitsfördernde Lebensweisen zu unterstützen und eigenverantwortliches Gesundheitshandeln zu ermöglichen.

Die Informations- und Kommunikationsaufgaben der BZgA betreffen im Wesentlichen drei große Schwerpunktbereiche:

  • Allgemeine gesundheitliche Aufklärung mit dem Schwerpunkt der Gesundheitsförderung bei Kindern und Jugendlichen
  • Langfristige, bundesweite Aufklärungskampagnen und Programme (HIV/Aidsprävention, Suchtprävention, Sexualaufklärung)
  • Aufklärung in weiteren Themenfeldern mit besonderer gesundheitlicher Priorität

Wo wirkt der Vorschlag überwiegend?

  • Erhaltung der Gesundheit
  • Strukturelle Verbesserungen im Gesundheitswesen
  • Vorschläge zur Weiterentwicklung unserer Einstellung

In welchem Stadium befindet sich der Vorschlag?

  • Etablierte Maßnahme seit 1967

Worin liegt der konkrete Gesundheitsnutzen?

Hier kann man sich wirklich sehr umfangreich über Gesundheitsthemen für alle Lebensbereiche informieren. Viele Kampagnen haben nachweislich geholfen wie beispielsweise die Förderung des Nicht-Rauchens.

Wodurch werden konkret die Kosten gesenkt?

Durch die konsequente Gesundheitsförderung entstehen direkt im Gesundheitswesen weniger Kosten.

Links und Unterlagen:

Zurück...